netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
US-Orden für Kiews Helden
Montag, den 02. Februar 2015 um 01:00 Uhr
Geld-Prämien für Kiews Soldaten : Es war eine rührende Szene, als Frederick „Ben“ Hodges, der Befehlshaber aller Streitkräfte der NATO und der USA in Europa, in der vergangenen Woche das Zentrale Militär-Krankenhaus in Kiew besuchte und dort einen Soldaten der ukrainischen Armee mit einem Ehrenzeichen...

Weiterlesen: Rationalgalerie Aktuell

 
Richard von Weizsäcker
Montag, den 02. Februar 2015 um 01:00 Uhr
Wenig Wasser, vollmundige Formulierung : Ja, Richard von Weizsäcker hat mit seiner Rede von 1985 als er die - über Jahrzehnte von ihm und seiner Schicht bedauerte "Niederlage Deutschlands", auch gern als "Kriegsende" verklappt - endlich als Befreiung bezeichnen mochte, einen Schritt gemacht. Ein Schritt...

Weiterlesen: Rationalgalerie Aktuell

 
Krise in Russland: Oligarchen gehen auf Distanz zu Putin
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 23:29 Uhr
Die russischen Superreichen wenden sich von Kreml-Chef Wladimir Putin ab. Sie machen ihn für die westlichen Sanktionen verantwortlich. Zuvor hatte die deutsche Bundestagsabgeordnete Marieluise Beck gehofft, dass die Sanktionen zu „Friktionen“ im Kreml führen werden. Genau davor hatte wiederum der russische Außenminister Sergej Lawrow gewarnt.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Windräder: Lobby-Interessen stärker als Schutz der Grundrechte
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 23:29 Uhr
Die deutschen Rechtswissenschaftler Michael Elicker und Andreas Langenbahn sind der Ansicht, dass mit Windanlagen eine große gesundheitliche Gefährdung einhergehe. Deutschland habe hier grundrechtlich verankerte Schutzpflicht für die körperliche Unversehrtheit jedes Einzelnen. Doch dieser komme der Staat nicht nach.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Investoren nervös: Italien kann in Griechenland-Sog geraten
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 23:29 Uhr
Das Wahlergebnis in Griechenland hat an den Märkten zunächst nicht für viel Aufregung gesorgt. Doch die Ereignisse dürfen nicht einfach von den Investoren hingenommen werden, warnt ein amerikanischer Vermögensverwalter. In Italien werde es zu ähnlichen Entwicklungen kommen. Die Auswirkungen würden allerdings gravierende Folgen nach sich ziehen.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Griechenland: Alte Regierung hat vor der Wahl tausende Beamte eingestellt
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 23:29 Uhr
Die Syriza-Regierung hat sich die Einstellung von gekündigten Putzfrauen im öffentlichen Dienst auf die Fahnen geschrieben: Tatsächlich hat die Regierung Samaras bereits in den Wochen vor den Wahlen tausende Beamte wieder eingestellt. Es hat der Partei allerdings bei den Wahlen nicht geholfen.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
In China wachsen die Zweifel an der Dollar-Koppelung des Yuan
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 23:28 Uhr
Der Wert des chinesische Yuan ist ins Wanken geraten. Der Yuan verlor massiv gegenüber dem Dollar, legte gegenüber dem Euro jedoch so stark zu, wie zuletzt vor über zehn Jahren. Die Kopplung des Yuan an den Dollar gerät an ihre Grenzen. China prüft offenbar, sich aus dem Ankauf von US-Staatsanleihen zu verabschieden.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Ende der Kurz-Trips: Siemens will Millionen bei Dienstreisen sparen
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 23:28 Uhr
Siemens setzt offenbar den Rotstift bei Dienstreisen an. Kurzfristig dürften nur noch Techniker buchen, die im Notfall schnell vor Ort sein müssen. Bahnfahrten oder Flüge sollen so früh wie möglich gebucht werden, um günstige Tarife nutzen zu können.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Geringes Wachstum: Container-Schifffahrt in der Krise
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 23:28 Uhr
In der Container-Schifffahrt herrscht eine massive Überkapazität. Die Frachtraten und die Preise sinken. Fusionen in der Containersparte nehmen zu, Einsparungen sind an der Tagesordnung. Maersk hält sich dank eines Sparprogramms noch im Gewinnbereich, warnt aber vor einer Verschärfung der Lage.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Energie ohne Ende: Kernfusion strebt nach der kommerziellen Reife
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 23:28 Uhr
Nahezu unerschöpflicher Strom, fast keine Umweltbelastungen - das ist das große Versprechen der zivilen Kernfusion. Wenn die Technik einmal so weit ist, könnte sie die Energiewirtschaft revolutionieren. Aber ist ein in den USA angekündigter Durchbruch wirklich schon greifbar?

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Umkämpfte Manager: Ryanair drängt auf den Markt für Geschäftsreisen
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 23:27 Uhr
Der Billig-Flieger Ryanair will der Konkurrenz die Geschäftsreisenden abwerben. „Wir werden zu Europas wichtigster Fluglinie für Manager“, so Ryanair. Derzeit verkaufe das Unternehmen mehr als 10.000 Geschäftsreisepakete pro Woche, Ende 2017 sollen es gut 200.000 pro Woche werden.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
SAP finanziert Zukauf von Dienstreisen-Software über Anleihe
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 23:27 Uhr
Nach dem größten Zukauf seiner Firmengeschichte will der Softwarekonzern SAP erneut den Kapitalmarkt anzapfen. Zur Finanzierung des US-Reisekostenspezialisten Concur erwägt Finanzchef Mucic eine weitere Anleihe. Concur verkauft Software zum organisieren und abrechnen von Dienstreisen.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Zeit Online verschärft Hetze gegen Russland
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 22:30 Uhr
Offensichtlich scheinen Vertreter der Lügenpresse ihre „Kriegslust“ einfach nicht stillen zu können, weshalb sie ihr perfides Hetzspiel gegen Russland fortsetzen, wohl wissend um ihr eigenes bevorstehendes Ende, sofern noch mehr Menschen tatsächliche Wahrheiten erkennen, Systemmedien ignorieren. Ergo änderten verantwortliche Pressevertreter die strategische Ausrichtung,

Weiterlesen: Buergerstimme

 
Das Wort zum Sonntag: EU, Auschwitz und Kriegsrhetorik
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 20:30 Uhr
Was geschieht, wenn ein Bundespräsident Gauck die Deutschen in die Pflicht nimmt mit der ewigen Schuld ihrer dunklen Jahre, ein Außenminister Steinmeier sich gar seiner Landsleute schämt, wenn diese von ihrem Demo-Recht Gebrauch machen und Europas Herz aufgehört hat zu schlagen? Richtig: Die EU frohlockt, der Ami feixt und Demokratie erübrigt sich ohnehin, weil das

Weiterlesen: Buergerstimme

 
Die Politikwissenschaft lebt
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 20:24 Uhr
Politikwissenschaft ist nicht nur Werner J. Patzelt, auf dessen Schultern die ganze Last der Außenwirkung der deutschen Politikwissenschaft zu ruhen scheint. Aber es scheint nur so, denn es gibt sogar eine Deutsche Gesellschaft für Politikwissenschaft, ein etwas ergrauter und altehrwürdiger Verein, der sich sogar im Internet findet. Nun ja, sagen wir, bei der Deutschen Gesellschaft für

Weiterlesen: ScienceFiles; Kritische Wissenschaft - Critical Science

 
Die Telekom will ihre Präsenz am DE-CIX massiv ausbauen, ...
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 20:16 Uhr
Die Telekom will ihre Präsenz am DE-CIX massiv ausbauen, um inländischen Geheimdiensten das Abhören zu erleichtern.Oh, äh, nee, wartet, um ausländischen Diensten das Abhören zu erschweren!1!!Bedauerliches Missverständnis.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Ukraine ruft um internationale Militär-Hilfe gegen Russland
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 19:11 Uhr
Die ukrainische Regierung sagt, dass Russland die Rebellen mit High-Tech-Waffen ausgerüstet habe. Diese seien der regulären Armee überlegen. Deshalb fordert Kiew vom Westen direkte Militär-Hilfen. Weiteres Kopfzerbrechen bereitet der Regierung die steigende Anzahl an Deserteuren.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Schweizer Notenbank verfolgt inoffiziellen Euro-Mindestkurs
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 18:04 Uhr
Einem Medienbericht zufolge will die Schweizer Nationalbank einen inoffiziellen Euro-Mindestkurs einführen. Zuvor hatte die Notenbank ihren Euro-Mindestkurs aufgehoben und damit dem Franken zu einem Höhenflug verholfen.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Deutschland: Proteste vom System gesteuert
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 17:56 Uhr
Deutschlands Protestbewegungen stehen inmitten eines Selbstfindungsprozesses aufgrund labiler Strukturen. Bestes Beispiel scheint derweilen PEGIDA zu sein, eine Bewegung welche dermaßen schnell herangewachsen, daß wesentliche Faktoren wie Loyalität, vertrauensvolle Verbundenheit außer Acht gelassen wurden. Ob Montagsmahnwachen, PEGIDA, LEGIDA oder andere Bewegungen, die

Weiterlesen: Buergerstimme

 
Geld zur freien Ver(sch)wendung
Sonntag, den 01. Februar 2015 um 17:20 Uhr
(von Frank Meyer) Nach neuen Umfragen zufolge ist unser Finanzminister sogar noch weit beliebter als Aktien. Die meisten Deutschen haben ohnehin keine Aktien - und auch nicht vor, das zu ändern...

Weiterlesen: Rott & Meyer

 


Seite 1 von 4171
You are here:

Wer ist online

Wir haben 294 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------