netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Jobsense wird bis zu 200.000 Beamte im italienischen Staatssektor abrasieren

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Montag, den 23. Juli 2012 um 14:07 Uhr
Ende dieser Woche wird dem italienischen Kabinett die so genannte Ausgabekürzungsanordnung zugeleitet, die nach ersten Schätzungen zu einem Jobkahlschlag von bis zu 200.000 Arbeitsplätzen im Staatsdienst führen wird. Letztendlich wird die Gesamthöhe der im Zuge der Sparprogramme abzubauenden Beamtenjobs zu großen Teilen von Regionen, Kommunen und Städten abhängen, in denen es die meisten Mitarbeiter treffen [...]

Weiterlesen: Wirtschaftsfacts

 
You are here:

Wer ist online

Wir haben 360 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------