netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Nach Short-Empfehlung: Goldman Sachs erhöht Goldpreis-Prognose
Montag, den 27. Juni 2016 um 09:42 Uhr
Spätestens seit 2013 ist die Goldman Sachs bekannt für ihre negativen Goldpreis-Prognosen. Doch der Markt zwingt die US-Investmentbank zum Umschwenken.

Weiterlesen: Goldreporter

 
Lügt Maas?
Montag, den 27. Juni 2016 um 09:42 Uhr
Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) war 2011 entschieden für einen Volksentscheid über die Euro-Rettung. Die Forderung nach Volksentscheiden war auch Teil des Wahlprogramms 2013. Davon Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Newsticker (918)
Montag, den 27. Juni 2016 um 09:35 Uhr
+++ Jonas' Hecktor: Nationalspieler trifft mit dem Hinterteil +++ +++ Antriebslos: Phlegmatiker repariert defekten Motor nicht +++ +++ Ede K.: Langfinger klaut immer im selben Supermarkt +++ +++ Hatte gefehlt: Sünder war nicht zur Beichte erschienen +++ +++ Ich werde Iris Beerben: Frau tritt in die Fußstapfen bekannter Schauspielerin +++ +++ Blesshuren: Forscher für Erschaffung von

Weiterlesen: Der Postillon

 
Der Bundestag mag kein Klimaschutz-Gesetz
Montag, den 27. Juni 2016 um 09:24 Uhr
Bild rechts: Langer Eugen in Bonn. Da war auch der Bundestag mal... Bild: Dirk Sanne  / pixelio.de Im Kern wäre ein Klimaschutzgesetz der gesetzlich verpflichtende Glaube an (Öko-)Kirchendogmen. Nur weil die Grünen und inzwischen auch die Linken darin ihr Heil und Ziel sehen, werden diese nicht wahrer. Und das ist nicht nur die Meinung von „typischen Klimaleugnern“: Aussage des

Weiterlesen: EIKE News

 
Sommer, Sonne, Festival – so wird die Festivalsaison unvergesslich
Montag, den 27. Juni 2016 um 09:05 Uhr
Sponsored Post Endlich raus aus dem Stubenmuff ist das Motto für alle Partylöwen in Stadt und Land. Die MAGGI Aufreißer WG macht vor, wie die Festivalsaison ein Highlight für alle werden kann. Nun gut, nicht jeder Tipp aus der Festivalkampagne zum Thema sollte daheim nachgespielt werden. Aber Spaß, Leckereien und schräge Outfits dürfen nach Geschmack bei waschechten Outdoor-Partys nicht

Weiterlesen: The Intelligence

 
Gezahlt, Geklebt, Gewürdigt
Montag, den 27. Juni 2016 um 08:54 Uhr
1. Zukunft des Journalismus: Von der Absicht, eine Paywall zu errichten (heise.de, Markus Schwarze) Marcus Schwarze weiß als Leiter „Digitales“ bei der „Rhein-Zeitung“ in Koblenz um die Schwierigkeiten der Onlinevermarktung. In seinem Beitrag bei „Heise“ schreibt er über die Mühen der Branche und die des eigenen Blatts, das mittlerweile komplett hinter einer Paywall steht. Es sind teilweise ernüchternde Zahlen, die Schwarze dort verrät. So müsse man z.B. bei der Zusammenarbeit

Weiterlesen: BILDblog

 
Metallwoche Extra: Der Brexit – Ein Weckruf nicht nur an die Politik ?
Montag, den 27. Juni 2016 um 08:10 Uhr
Ist das "Nein" aus Großbritannien zur EU tatsächlich "eine Niederlage der Vernunft", wie einige Politiker schnell verkündeten oder doch eher ein Weckruf, wie andere meinten? In unserer Metallwoche Extra hören Sie die Einschätzungen an diesem historischen Tag von Markus Blaschzok, Thorsten Schulte, Christian Vartian und Peter Boehringer.

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Linke finden Brexit gut
Montag, den 27. Juni 2016 um 06:36 Uhr
Führende Linke begrüßen den Brexit. „Die Volksabstimmung in Großbritannien über die Mitgliedschaft in der EU ist zu einem Fiasko für die herrschende politische Elite in Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Ein Einsender merkt an:So zum unvorbereitet sein: Ist ...
Montag, den 27. Juni 2016 um 03:00 Uhr
Ein Einsender merkt an:So zum unvorbereitet sein: Ist so. es gab offensichtlich keinen Plan & keinen Strategie von UK-Seite; offensichtlich wurde auf EU-Seite durchaus zumndest kurz darüber nachgedacht. BTW - IT-Technisch brennt da auch gerade ein bischen die Luft - auch grosse Konzerne haben da gepennt. Denn wenn GB Austritt & nicht absolut zeitgleich mittels z.B. EWR den Zugang zum Single Market schafft, dann gibts ein klitzekleines Problem mit dem Europäischen Datenschutz. Das erwischt einige, die auch 'Cloud' anbieten. Seit Freitag später Nachmittag gehts da rund - ich hatte das auch nicht auf dem Radar, bis die ersten Anfragen auftauchten. Ein paar Telefonate später war mir dann einiges etwas klarer.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Kurzer Aufruf an die Leser: Im Moment sind paradiesische ...
Montag, den 27. Juni 2016 um 03:00 Uhr
Kurzer Aufruf an die Leser: Im Moment sind paradiesische Zeiten für Burying. Wir haben Brexit, Fußball und auch noch Unwetter. Man muss schon massiv runterscrollen, um zu anderen Nachrichten zu kommen.Wenn die Politik also Altöl zu verklappen hat, dann wäre jetzt der Zeitpunkt.Achtet bitte mal darauf, was gerade so an euch vorbei scrollt.Interessante Kandidaten wären:Unangenehme Reports ala "das eine Gesetz, das wir nochmal evaluieren wollten, war nicht nur wirkungslos sondern sogar kontraproduktiv", z.B. zum Arbeitsmarkt oder der Rentenpolitik oder so.Peinliche Ereignisse wie "die Mautdaten wurden gehackt"Neue stinkende Gesetzesentwürfe, entweder wegen "Geheimdienst- und/oder Polizeibefugnisse ausgeweitet" oder wegen "offensichtliche Klientelpolitik, wir wurden von den Hotelier

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Brexit = Black Friday = Crash – und nun?
Montag, den 27. Juni 2016 um 00:00 Uhr
Europa steht vor der Spaltung. EU muss sich ändern. Dominoeffekte möglich: Who´s next? EU-Sanktionen gegen Russland bedeutet „Kalter Krieg“. Mini-Crash am schwarzen Freitag. Panikreaktionen an Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Frankreich: registrierte Arbeitslosigkeit Mai 2016
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 22:54 Uhr
Das französische Arbeitsministerium (Le ministre du travail, de l’emploi) berichtete am Freitag Abend die Zahl der bei den Arbeitsämtern registrierte Arbeitslosen, der aktiv nach Beschäftigung Suchenden, für den Monat Mai 2016. Im Monat Mai 2016 stieg die Zahl der saisonbereinigten registrierten Arbeitslosen um +9’300 zum Vormonat, auf 3,520300 Millionen registrierte Arbeitslose.

Weiterlesen: Querschuesse

 
Oh und eine Auflösung für eine Medienkompetenzübung ...
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 22:45 Uhr
Oh und eine Auflösung für eine Medienkompetenzübung habe ich noch: Zu den Aprikosenkernen. Ich meinte damit eigentlich eine Amazon-Suche, aber ein Einsender fand diese wunderschöne Seite :-)

Weiterlesen: Fefes Blog

 
2014 hat Schwedens Militär ja überraschend russische ...
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 22:45 Uhr
2014 hat Schwedens Militär ja überraschend russische U-Boote in schwedischen Hoheitsgewässern gesichtet, woraufhin bei Saab ein Großauftrag der Regierung einging, auch mal zwei fette neue U-Boote zu bauen.Meine Meldung damals. Es gab da aber mehrere "Sichtungen".Dann stellte sich die erste als Bullshit heraus.Und jetzt musste der schwedische Verteidigungsminister zugeben, dass das ein "schwedisches Objekt" war, das sie damals geortet hatten. Sputnik kippt eine Familienpackung Gehässigkeit über die Sache.Aber hey, RT und Sputnik, wenn der Finger der Anklage auf Russland zeigt, dass sind ja total unglaubwürdige Quellen, nicht wahr? Junge Welt, Telepolis dazu. Oh, und: Springer. Wer den Unterschied findet, darf ihn behalten.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Ich finde es bemerkenswert, dass die EU besser auf ...
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 22:45 Uhr
Ich finde es bemerkenswert, dass die EU besser auf den Brexit vorbereitet war als die Briten selbst. Wenn man sich den Fallout gerade so anschaut, dann werden sich die Briten echt tief bücken müssen, wenn sie jemals wieder rein wollen. Die EU ist sich ja sonst über nichts einig, aber darüber herrscht Konsens.Auf der anderen Seite befürchte ich gerade, dass die ein-zwei inhaltlich korrekten Punkte der Kritik der Briten jetzt vergiftet werden. Die EU ist ja wirklich eine undemokratische, intransparente Bullshit-Bürokratur. Die Stimmen der Bürger aus verschiedenen Ländern zählen im Parlament unterschiedlich viel, das Parlament verdient den Namen eh nicht, denn Gesetze vorschlagen können sie nicht. Das kann nur die Kommission. Und die besteht nicht aus Vertretern, sondern aus nicht

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Monsanto gewinnt 2:0 mit Glyphosat gegen Europäer
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 22:39 Uhr
Bad Ballerburg: Alles steht derzeit im Zeichen des Fußballs, so auch die ab Montag durch die EU-Kommission randalierende Giftkugel von Monsanto, die dann immerhin 2 mal zum Nachteil der Europäer eingelocht werden wird. Eigentlich waren für das elegante Gift auf europäischen Äckern rund 15 Tore

Weiterlesen: QPress

 
Hat hier jemand einen "Smart TV" von Samsung?Und war ...
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 21:15 Uhr
Hat hier jemand einen "Smart TV" von Samsung?Und war so dämlich, ihn ans Internet anzuschließen?Und jetzt bleibt der immer 30 Sekunden nach Anschalten hängen?Lösung: Internet-Kabel ziehen.m(

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Spanien: Podemos mit Linksbündnis zweitstärkste Partei
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 21:04 Uhr
Die Parlamentswahl in der Monarchie Spanien bringt dem designierten Imperium "Europäische Union" ein weiteres, großes Problem. Wahrscheinlich bringt sie den souveränistischen, progressiven, jungen, intelligenten und basisdemokratischen Ministerpräsidenten Pablo Iglesias, dem sich die örtliche Verräterpartei aus der E.U.-Überpartei "Sozialdemokratische Partei Europas", die P.S.O.E., als

Weiterlesen: Radio Utopie

 
Spanien: Interessantes zur Wahl
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 21:04 Uhr
Aktualisierung 22.00 Uhr: Plötzlich alles anders, Hochrechnungen sehen P.S.O.E. vor Podemos Bündnis. Aktualisierung: 00.30 Uhr: Wahlergebnis nun so wie beim letzten Mal, nur besser für die Konservativen. E-Petition in Großbritannien mit angeblich 3 Millionen Unterschriften durch Skript manipuliert, Unterhaus-Komittee löscht gefälschte Stimmen und ermittelt. Sicherheitsindustrielles

Weiterlesen: Radio Utopie

 
Nationalelf erhält Motivationsschub, weil Betrunkener in Berlin Leinwand anbrüllt
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 19:38 Uhr
Berlin, Lille (dpo) - Was für ein großartiger Typ! Weil Sandro Franke, ein betrunkener 28-Jähriger, eine Videoleinwand der Fanmeile in Berlin besonders intensiv angebrüllt hat, hat die gesamte deutsche Nationalmannschaft einen regelrechten Motivationsschub erhalten. Selbst Mario Götze, der beim Viertelfinale gegen Frankreich eigentlich auf der Bank sitzt, will etwas gespürt

Weiterlesen: Der Postillon

 


Seite 1 von 1094
You are here:

Wer ist online

Wir haben 423 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------