netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Deutsche Waffen für gemäßigte syrische Terroristen
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 20:58 Uhr
Bad Irrsinn: So langsam wird es verdammt eng in Syrien, genauer gesagt zunächst einmal in Aleppo. Die bösen Russen sind kurz davor, zusammen mit den noch böseren Schergen des Diktator Assad, sogar den gemäßigten Terroristen in Syrien den Garaus zu machen. Konnten wir bislang noch die Hoffnung

Weiterlesen: QPress

 
Wird Rex Tillerson US-Aussenminister?
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 20:00 Uhr
Seit Wochen wird spekuliert, wen wird Donald Trump als Aussenminister auswählen? Jetzt könnte die Entscheidung gefallen sein. Laut zwei Quellen, die dem Übergangsteam nahe stehen, wird Rex Tillerson, der Präsident und Geschäftsführer des Erdölkonzerns ExxonMobil, von Trump nominiert. Der 64-jährige Tillerson hat am Samstag den zukünftigen Präsidenten im Trump Tower in New York

Weiterlesen: Alles Schall und Rauch

 
Wir Sparer!
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 18:29 Uhr
Nun hat die "BILD" ihr Herz für die Sparer entdeckt … und befindet sich damit weit hinter der Kurve. Denn auf die Frage „Wie lange noch, Herr Draghi? 0%-Zins ….“ wird die Antwort in der Wirklichkeit längst gegeben...

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
SPON für EU-Funk
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 17:45 Uhr
Um die Demokratie zu retten und die Menschen vor den sozialen Medien zu schützen fordern Autoren bei Spiegel online die Einführung eines öffentlich-rechtlichen Europa-Funks. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Stadt Dortmund: Hier tweeten geistig Behinderte oder Menschenfeinde
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 17:39 Uhr
Was passiert, wenn sich Vertreter von Körperschaften öffentlich produzieren und zeigen wollen, dass sie besonders gute Menschen sind, die sich durch besondere moralische Integrität und besondere Menschenfreundlichkeit auszeichnen, kann man derzeit am Beispiel eines Tweets der Stadt Dortmund bewundern, der wegen seiner abgrundtiefen Dummheit fast schon ausgezeichnet werden müsste. Er zeigt

Weiterlesen: ScienceFiles

 
Kriegspropaganda und Geschnatter wo man nur hinschaut
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 16:36 Uhr
Erfundene Zahlen und Behauptungen über verschwundene, evakuierte und befreite Zivilisten in bzw aus dem noch nicht befreiten Abschnitt im Osten von Aleppo machen die Runde. Dabei halten alle Beteiligten dieses Stille-Post-Geschnatters die Menschheit offensichtlich für einen Haufen Schwachköpfe und behalten damit Recht, wenigstens was die bei Contralinken so berühmten "Mehrheitsfähigen"

Weiterlesen: Radio Utopie

 
Postfaktische FakeNews kontra Lügenpresse: Das politische Establishment schlägt zurück
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 15:37 Uhr
Am 23. November 2016 hat Angela Merkel im Bundestag einmal mehr #Neuland betreten: “Ich glaube, wir dürfen das, was da im Zusammenhang mit dem Internet, mit der Digitalisierung passiert – und das ist Teil unserer Realität –, nicht unterschätzen. Wir haben Regelungen für alles, was Pressefreiheit ausmacht: die Sorgfaltspflicht der Journalisten und vieles andere mehr. […]

Weiterlesen: ScienceFiles

 
Urteil des Bundesverfassungsgerichtes über den beschleunigten Ausstieg aus der friedlichen Nutzung der Kernenergie und ein Schweizer Volksentscheid
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 15:24 Uhr
von  Rainer Küper Am 06. Dezember 2016 verkündete das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) das Urteil im Verfahren über den beschleunigten Ausstieg aus der friedlichen Nutzung der Kernenergie, der 2011 von Bundesregierung und Bundestag beschlossen worden war. Das BVerfG stellt fest, dass Enteignungen nicht vorgenommen worden sind. In diesem Falle wäre Eigentum entzogen worden und in das

Weiterlesen: EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

 
300ste Fukushima-Mahnwache in Dannenberg
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 14:10 Uhr
300. Fukushima Mahnwache Dannenberg Mo. 12.12.2016 – 18.00 Uhr Marktplatz Dannenberg

Weiterlesen: Radio Utopie

 
Abschiedsgespräche mit Bundespräsident Joachim Gauck (3)
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 14:00 Uhr
Heute: "Altersmilde" TITANIC: Herr Bundespräsident! Gauck: Wo? Ach so... (räuspert sich). Fahren Sie fort, junger Mann. Haha, nur eine meiner kleinen Eulenspiegeleien, die ich mir letztes Jahr von diesem englischen Komiker Prince...

Weiterlesen: Titanic RSS - der endgültige Feed

 
Deutschland: 22,5% aller Arbeitnehmer sind Niedriglohnempfänger
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 13:30 Uhr
Wie das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) am Donnerstag berichtete, war im Jahr 2014 jeder sechste Arbeitnehmer in der EU28 Niedriglohnempfänger. Als Niedriglohnempfänger gelten diejenigen Arbeitnehmer, deren Bruttostundenverdienst zwei Drittel oder weniger des nationalen medianen Bruttostundenlohnes beträgt. Die Niedriglohnschwellen sind demzufolge von Land zu Land

Weiterlesen: Querschuesse

 
Morgen in PamS 50/2016: Das Haus vom Nikolaus - exklusive Bilder!
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 13:29 Uhr
mehr... Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen.

Weiterlesen: Der Postillon

 
Beck: Drogenkonsumenten nicht kriminalisieren
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 13:20 Uhr
Der Grünen-Politiker Volker Beck hat sich in einem Interview mit dem "Spiegel" zu den Gründen seiner Niederlage bei der Abstimmung um einen sicheren Listenplatz für Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Gluten-Intoleranz an Weihnachten: Wissen statt Glauben
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 11:21 Uhr
Bei einer Gluten-Intoleranz - auch Zöliakie genannt - verträgt der Körper das Eiweiß Gluten nicht. Dieses kommt unter anderem in Weizen, Roggen oder Dinkel und damit in vielen Lebensmitteln des alltäglichen Bedarfs vor.

Weiterlesen: Medtipp.com

 
Politisierung der Klimawissenschaft ist kein neues Phänomen
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 10:35 Uhr
Im Jahre 1988 riefen die Vereinten Nationen, eine politische Institution, die globale Erwärmungsberichte schreibende Unternehmung Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) ins Leben. Das IPCC wurde gegründet mit der Aufgabe, politische Agenden zu stützen. Und im Jahre 1995 korrumpierte die Politik die Klimawissenschaft, als Politiker die Sprache des Zweiten IPCC-Zustandsberichtes

Weiterlesen: EIKE News

 
Wir stellen fest: Risiken sind mit Unsicherheiten verbunden
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 10:15 Uhr
Wenn wir in 2016 eines gelernt haben, dann dass die Stimmung an den Börsen unberechenbar ist. Der große Crash kam nicht, die Aktienmärkte triumphieren und die meisten Analysten tappen im Dunkeln wie ahnungslose Amateure. Erinnert sich noch jemand an den Jahresbeginn 2016? Analysten sprachen von einem „Fehlstart an den Aktienmärkten“. An den chinesischen Märkten kam es sogar zu

Weiterlesen: Pinksliberal

 
Wir stellen fest: Risiken sind mit Unsicherheiten verbunden – auch im postfaktischen Zeitalter
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 10:15 Uhr
Wenn wir in 2016 eines gelernt haben, dann dass die Stimmung an den Börsen unberechenbar ist. Der große Crash kam nicht, die Aktienmärkte triumphieren und die meisten Analysten tappen im Dunkeln wie ahnungslose Amateure. Erinnert sich noch jemand an den Jahresbeginn 2016? Analysten sprachen von einem „Fehlstart an den Aktienmärkten“. An den chinesischen Märkten kam es sogar zu

Weiterlesen: Pinksliberal

 
Medienkrieg: Und ewig lockt die Flüchtlingsdebatte
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 10:12 Uhr
Die Flüchtlingsdebatte beherrscht die Medienwelt. Kein anderes Thema wird derweilen häufiger diskutiert. Der schmutzige Plan des Medienkrieges geht jedoch nicht mehr auf.

Weiterlesen: Buergerstimme

 
Genialer Trick: Mann lädt sein Elektroauto einfach über den Zigarettenanzünder auf
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 10:00 Uhr
Lörrach (Archiv) - Elektroautos sind unpraktisch und müssen bei längeren Strecken immer wieder zum Aufladen pausieren – das galt bislang unter Autofahrern als bewiesen. Auch Marco Pfeifer (37) aus Lörrach lud seinen Elektro-Wagen jahrelang nachts an der Steckdose in seiner Garage. Bis er eine Entdeckung machte, die die Autoindustrie revolutionieren könnte. mehr... Kompletten Artikel auf

Weiterlesen: Der Postillon

 
Goldmarkt: „Commercials“ haben Short-Position seit Juli halbiert
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 09:33 Uhr
Seit dem Hoch Anfang Juli hat sich die Extrem-Positionierung der wichtigsten Gold-Händler an der US-Warenterminbörse COMEX deutlich aufgelöst.

Weiterlesen: Goldreporter

 


Seite 1 von 1456
You are here:

Wer ist online

Wir haben 290 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------